Anmelden

5. Münchener POCT Symposium 2022

Kurs:
5. Münchener POCT Symposium 2022
Beschreibung:
Auf dem 5. Münchener POCT Symposium erwartet Sie ein reger wissenschaftlichen Austausch zu analytischen und technologischen Grundlagen, POCT-relevanten IT-Themen, klinisch-diagnostischen Anwendungen sowie zu organisatorischen und qualitätssichernden Aspekten der patientennahen Labordiagnostik. Trotz der COVID-19-Pandemie wird das Symposium für das Jahr 2022 zuversichtlich im bewährten Präsenzformat mit all seinen Vorzügen im Klinikum rechts der Isar der TU München geplant. Die nationalen und internationalen Referenten präsentieren hochaktuelle Themen aus Wissenschaft und Praxis, zudem wird eine abwechslungsreiche Industrieausstellung geboten. Die Sektion POCT der Deutschen Gesellschaft für Klinische Chemie, der Heinz-Nixdorf-Lehrstuhl der TUM und das Institut für Klinische Chemie und Pathobiochemie (Klinikum rechts der Isar der TUM) freuen sich auf Ihre Teilnahme
Format:
Seminar
Material:
Es werden keine Proben verschickt.
Sprachen:
Deutsch, Englisch
Preis pro Teilnehmer:
Preise und Anmeldung finden Sie auf der Seite des POCT Symposiums. Klicken Sie bitten auf den Button "Anmelden".
Teilnahmedokumente:
Die Teilnahmebescheinigung erhalten Sie am Veranstaltungsort bei der Registrierung.
Termine:

Fortbildungsstart: 27.09.2022
Fortbildungsende: 29.09.2022

Weitere Informationen:
Die Veranstaltung findet strikt unter den zum Zeitpunkt des Symposiums geltenden Hygiene-Bedingungen statt. Die Veranstaltung wird von der BLÄK zertifiziert und mit Fortbildungspunkten bewertet. Für MTLA werden Fortbildungspunkte vom DIW-MTA vergeben.
Kooperation mit:
INSTAND e.V.; Deutsche Gesellschaft für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin (DGKL); Dachverband für Technologen/-innen und Analytiker/-innen in der Medizin Deutschland e.V. (DVTA); Deutsches Institut zur Weiterbildung für Technoloen/-innen und Ana
Fortbildungsleiter:

Prof. Dr. med. Peter B. Luppa

Institut für Klinische Chemie und Pathobiochemie

Klinikum rechts der Isar

Ismaninger Straße 22

81675 München

+49 89 4140 4759

p.luppa@tum.de